Ausbildung in der Wasserversorgung

Bewirb Dich jetzt und starte deine Karriere.

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

Hast Du Dich schon einmal gefragt, woher das immer saubere Trinkwasser kommt? Willst Du deinen Teil dazu beitragen, dass jederzeit einwandfreies Trinkwasser überall in Ochtrup und der Region zur Verfügung steht? Dann lass Dich von uns zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik, einem Umweltschutzberuf, ausbilden.

Aufgaben
Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik arbeiten in der Trinkwasserversorgung. Sie sorgen dafür, dass die Haushalte und Unternehmen täglich sauberes Trinkwasser in ausreichender Menge zur Verfügung haben. Die Wasserversorgung besteht aus der Wassergewinnung, -aufbereitung, -förderung, -speicherung und -verteilung. Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik messen Wasserstände, nehmen Wasserproben, betreuen Filteranlagen, warten und reparieren Pumpen oder kleinere elektrotechnische Anlagen.

Ausbildungsdauer und Berufsschule
Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Die Bezirksregierung Düsseldorf ist die zuständige Ausbildungsbehörde. Die Berufsschule findet im Blockmodell in Gelsenkirchen statt.

Voraussetzungen
Ausbildungsvoraussetzung ist mindestens ein guter Realschulabschluss (Fachoberschulreife), technisches Verständnis und ein Sinn für ökologische Zusammenhänge.

Weiterbildungsmöglichkeiten
Auch im Bereich der Umweltschutzberufen, wie hier, gibt es verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, z. B. geprüfte/r Wassermeister/in, Techniker/in und viele Weitere.

Interessiert?

Wenn Du engagiert, motiviert, flexibel und teamfähig bist, dann bewirb Dich bei uns.

Schicke uns deine Bewerbung per Post oder per E-Mail an:
Stadtwerke Ochtrup
Frau Nicole Nienhues
Witthagen 3
48607 Ochtrup
nicole.nienhues@stadtwerke-ochtrup.de

Wir freuen uns auf Dich.

Ansprechpartner

Nicole Nienhues
Telefon 02553 71-38
Telefax 02553 71-19
E-Mail schreiben

Links

Telefon 02553 71-0

Bild Bild

Nachricht schreiben

Zum Seitenanfang

Zurück zur vorherigen Seite